By Karl Zilles, Bernhard Tillmann

Mit der Anatomie legt guy die wesentlichen Grundlagen f?r alle klinischen F?cher! Um Krankheiten, Symptome und Zusammenh?nge zu verstehen ist ein gr?ndliches Studium der Anatomie unerl??lich. Immer wieder werden Studierende und ?rzte auf ihre anatomischen Kenntnisse zur?ckgreifen. Neben einem Anatomie-Atlas ist ein gutes, ?bersichtliches und didaktisch hervorragendes Lehrbuch absolut notwendig. Mit dem "Zilles / Tillmann" erhalten Sie die komplette Anatomie in einer bestechenden Qualit?t. Ein Gro?teil der Abbildungen wurde neu gezeichnet, die Texte sind lerngerecht aufgebaut und die zahlreichen Tabellen helfen bei der schnellen Orientierung. Eine Vielzahl von klinischen Hinweisen und info machen deutlich, warum und wieso guy ?berhaupt anatomische Strukturen lernen muss. So macht das Lesen und Lernen wirklich Sin

Show description

Read or Download Anatomie PDF

Best anatomy books

Human: The Science Behind What Makes Your Brain Unique

What occurred alongside the evolutionary path that made people so distinctive? In his available variety, Michael Gazzaniga pinpoints the switch that made us pondering, sentient people diverse from our predecessors. He explores what makes human brains specific, the significance of language and paintings in defining the human situation, the character of human recognition, or even man made intelligence.

Proteolytic Enzymes in Coagulation, Fibrinolysis, and Complement Activation Part A: Mammalian Blood Coagulation Factors and Inhibitors

The significantly acclaimed laboratory typical, tools in Enzymology, is among the such a lot hugely revered courses within the box of biochemistry. due to the fact 1955, each one quantity has been eagerly awaited, often consulted, and praised by way of researchers and reviewers alike. The sequence includes a lot fabric nonetheless suitable today--truly a necessary booklet for researchers in all fields of lifestyles sciences

Imaging Anatomy of the Human Spine: A Comprehensive Atlas Including Adjacent Structures

" An Atlas for the twenty first Century the main targeted, state-of-the-art photos of standard spinal anatomy on hand this day are the center-piece of this surprising atlas for clinicians, trainees, and scholars within the neurologically-based scientific specialties. really an ìatlas for the twenty first century,î this accomplished visible reference offers an in depth review of spinal anatomy received by using a number of imaging modalities and complicated suggestions that permit visualization of constructions impossible with traditional MRI or CT.

Additional resources for Anatomie

Sample text

Auf diesen Zellen bilden sie den Bürstensaum. Sie sind je nach Zelltyp 1–2 μm lang und 0,08 μm dick. Ihre Form wird stabilisiert durch ein Bündel aus 20–30 Aktinfilamenten, denen eine Reihe von Proteinen assoziiert ist, die ihre parallele Ausrichtung aufrecht erhalten (Fimbrin und Villin) oder sie an der Zellmembran der Mikrovilli befestigen (Myosin I und Calmodulin). Die Aktinfilamente sind im apikalen Zytoplasma im Zytoskelett verankert. Die Mikrovilli tragen speziell an ihrer Spitze eine hohe Glykokalyx.

Organismen, die aus eukaryotischen Zellen bestehen, werden Eukaryoten genannt. Zu ihnen zählen Pflanzen, Pilze und Tiere, also auch der Mensch. Die eukaryotische Zelle lässt sich in verschiedene Bereiche gliedern, die aber strukturell und funktionell miteinander zusammenhängen (. Abb. 1 Zellmembran Jede Zelle wird von einer Zellmembran (= Plasmamembran) umgeben, die die Grenzfläche zur Umwelt bildet. Sie besteht aus einer Doppelschicht von Phospholipiden (ca. 45%), Proteinen (ca. 45%) und Kohlenhydraten (ca.

1. 1 Zelle > > Einführung Zellen sind die Grundbausteine aller Gewebe und Organe in allen lebenden Organismen. Im Laufe der Evolution entstanden 2 Zelltypen: prokaryotische Zellen und eukaryotische Zellen. Prokaryotische Zellen sind der phylogenetisch ältere Zelltyp. der vor ca. 3,5 Milliarden Jahren entstand. Eukaryotische Zellen entstanden erst vor ca. 1,5 Milliarden Jahren. Organismen, die aus prokaryotischen Zellen aufgebaut sind, heißen Prokaryoten. Hierzu zählen die für die Medizin besonders wichtigen Bakterien.

Download PDF sample

Anatomie by Karl Zilles, Bernhard Tillmann
Rated 4.49 of 5 – based on 45 votes